Coatings für vielzählige Applikationsmöglichkeiten: Nasspanaden und Trockenpanaden vom Hersteller Loryma

Mit den weizenbasierten Panaden und Coatings von Loryma machen Sie Lebensmittel knuspriger und schmackhafter. Unsere Nasspananden und Trockenpanaden schützen das Brat- oder Frittiergut, regulieren die Feuchtigkeit im Produkt und geben dem Endprodukt optimale Knusprigkeit mit hervorragendem Mundgefühl. Die Nasspananden sorgen außerdem für einen guten Halt – auch in mehrstufigen Coatingprozessen. Als Hersteller von weizenbasierten Panaden und Coatings bietet Ihnen Loryma Nasspanaden, Trockenpanaden, Tempura, Glazing für Fisch- und Fleischprodukte, Meeresfrüchte, Gemüse, Käse, Kartoffelprodukte, Veggie- und veganen Alternativen.

Nasspanaden und Trockenpanaden für knusprige, schmackhafte und gelingsichere Lebensmittel

Schützen und optimieren Sie Ihre Fleisch-, Fisch-, Käse-, Gemüse-, Kartoffel- oder Veggie-Produkte mit Panaden und Coatings von Loryma. Als Hersteller von Nasspanaden, Trockenpanaden und Coatings bieten wir Ihnen dazu Systemlösungen, die genau an Ihre individuellen Aufgaben angepasst sind. Unsere Nasspanaden, Trockenpanaden und Coatings sind maßgeschneidert für die spezifischen Anforderungen des zu beschichtenden Substrats. Abhängig vom Produktsubstrat, dem Verwendungszweck sowie dem Herstellungsverfahren können Sie mit den Loryma Coatingsystemen ein-, zwei-, drei- und vier- sowie mehrstufig beschichten.

Optimieren Sie mit Weizenstärken von Loryma die Anwendung und Eigenschaften Ihrer Panaden und Endprodukte.

Eigenschaften der Loryma Nasspanaden / Trockenpanaden / Coatings:

  • Verstärkung der Knusprigkeit während des Frittiervorgangs durch spezielle Loryma Weizenstärken
  • Gefrier-/taustabil
  • Sehr gute Back- und Garstabilität
  • Für eine hervorragende Rundumhaftung
  • Optimaler Schutz vor erhöhter Hitze
  • Erhalt der Saftigkeit im Substrat
  • Für optimale Knusprigkeit von crunchy bis crispy
  • Geschmacksoptimierung des Endprodukts
  • Für eine appetitliche Optik und ein hervorragendes Mundgefühl
  • Erhältlich mit Visuals wie Kräutern und Gewürzen

Anwendungsbereiche der Loryma Nasspanaden / Trockenpanaden / Coatings:

Vorbehandlung, Zwischenbeschichtung und Außenpanierung von:

  • Geflügelfleisch
  • Schweinefleisch
  • Fisch
  • Meeresfrüchten
  • Kartoffelprodukten
  • Gemüse
  • vegetarischen und veganen Alternativen
  • Käseprodukten
Anwendungsbereiche der Loryma Nasspanaden zum Download

Die Loryma Nasspanaden / Trockenpanaden / Coatings im Überblick

Einstufige Coatings & Nasspanaden/Trockenpanaden

Einstufige Coatings

Mit einstufigen Coatings können Sie Ihr Produkt in nur einem Prozessschritt beschichten und so seine Oberfläche veredeln, die Textur verbessern und die optimale Anhaftung von Visuals und Gewürzen ermöglichen. Sie schützen so das Substrat vor dem Austrocknen und erhöhen die Produktqualität. Mit individueller Einstellung des Pick-ups optimieren Sie Ihre Wertschöpfungskette und sichern Ihren Herstellungsprozess durch perfekt aufeinander abgestimmte Inhaltsstoffe.

Einstufige Coatingsysteme …

  • schützen das Substrat im Brat-, Frittier- und Kühlprozess.
  • erhöhen die Knusprigkeit.
  • haften hervorragend auf Formware und gewachsenem Fleisch.
  • sind gefrier-/taustabil.
  • ermöglichen die Fixierung von Gewürzen und Visuals.

Einstufige Trockenpanaden

Die einstufigen Trockenpanaden von Loryma sind Dustings, die vor allem bei Substraten mit feuchter Oberfläche wie zum Beispiel Fisch verwendet werden. Sie fixieren das fragile Produkt und schützen es vor dem Austrocknen. Eine spezielle Kombination aus Loryma Stärken und Mehlen sowie Gewürzen sorgt für eine optimale Oberflächensensorik, die Feuchtigkeit bindet und Ihrem Endprodukt seine gewünschte Würzung sowie Textur verleiht.

Einstufige Nasspanaden

Clear Coatings: Transparente Beschichtungen, die die Visuals und Gewürze auf der Produktoberfläche erkennen lassen.
Glazing: Gelartige Beschichtung, die das Produkt vor Feuchtigkeitsverlust schützt und Gefrierbrand bei frei verpackten Tiefkühlprodukten (IQF) vermeidet.
Einstufige Backteige: Einfach anzuwendende Backteige mit limitierten Pick-ups.

Zweistufige Coatings & Nasspanaden/Trockenpanaden

Zweistufige Coatings

Zweistufige Coatings bestehen aus einer nassen sowie einer trockenen, texturgebenden Beschichtung und eignen sich für fast alle gewachsenen Fleischstücke sowie Substrate mit fester Oberfläche. Speziell entwickelte Loryma Batters mit unseren ideal aufeinander abgestimmten Lory® Starch Weizenstärken sorgen entsprechend der Oberflächenbeschaffenheit des Substrats für eine optimale Rundumhaftung.

  • Spezielle Lösungen für glatte, raue, feuchte und trockene Untergründe
  • Gleichmäßige Schichtstärke und individuelle Einstellung des Pick-ups
  • Kombination unterschiedlicher Trockenpanaden für vielfältige Effekte
  • Breader-Panade für eine knusprig, rösche Kruste
  • Stärkebasierte Dustings zum Schutz vor Austrocknung sowie zur Fixierung feuchter und instabiler Substrate

Dreistufige Coatings & Nasspanaden/Trockenpanaden

Dreistufige Coatings

Loryma bietet beim dreistufigen Coatingverfahren sowohl Panierung als auch Backteigaufbau. Das Verfahren hat gegenüber der klassischen zweistufigen Panierung den Vorteil, dass auch bei höheren Pick-ups eine optimale Haftung gegeben ist. Zudem eignet sich das System vor allem für Substrate mit feuchter, glatter Oberfläche wie z. B. Fisch und Meeresfrüchte sowie Hähnchen mit Haut.

Dreistufige Panierung

  • Vorbemehlung per Dusting für eine optimale Haftung der folgenden Schichten
  • Zwischenbeschichtung mit Nasspanade zur Einstellung des Pick-ups und zur Panadenfixierung
  • Endbeschichtung mit trockenem Topcoat zur sensorischen Charakterisierung der Panade

Dreistufiger Backteigaufbau

  • Beschichtung mit Milkwash, einer niederviskosen Nasspanade
  • Umhüllung mit Intermediate, einer saugfähigen Trockenkomponentenschicht für eine optimale Rundumhaftung auch an den Substratkanten
  • Abschließender Backteigauftrag für eine feste, stabile sowie fluffige bis krosse Umhüllung und eine goldbraune appetitliche Optik

Vier- und mehrstufige Coatings & Nasspanaden/Trockenpanaden

Vier- und mehrstufige Coatings

Vierstufige sowie mehrstufige Verfahren werden insbesondere bei stark wasserhaltigen und/oder thermisch instabilen Substraten eingesetzt, bei denen die Panade hohen Dampfdrücken entgegenwirken muss. Auch bei besonders glatten sowie trockenen Substratoberflächen finden sie Anwendung, da der Milkwash eine verbesserte Haftung für den eigentlichen Panierauftrag gewährleistet.

Vierstufiger Coatingprozess

  • Beschichtung mit Milkwash, einer niederviskosen Nasspanade
  • Vorbemehlung per Dusting für eine optimale Haftung der folgenden Schichten. Die Zwischenschritte lassen sich je nach Substratanforderung beliebig wiederholen, denn je mehr Schichten aufgetragen werden, umso resistenter verhält sich die Panade gegenüber thermisch bedingten Druckdifferenzen.
  • Zwischenbeschichtung mit Nasspanade zur Einstellung des Pick-ups und zur Panadenfixierung
  • Endbeschichtung mit trockenem Topcoat zur sensorischen Charakterisierung der Panade