Loryma positioniert sich neu.

Seit über 40 Jahren sind wir bei Loryma bereits Partner der Lebensmittelindustrie. In der Anfangszeit lag der Schwerpunkt in der Herstellung von Stabilisatoren und Emulgatoren für Saucen, Mayonnaisen und Dressings für die Feinkostindustrie. Ein anderes Tätigkeitsfeld, aber durchaus mit Schnittmengen. Als Crespel & Deiters im Jahr 2001 seinen Food-Bereich auslagerte und Loryma übernahm, begann der Transformationsprozess der Loryma zu einem Unternehmen der Crespel & Deiters Unternehmensgruppe.

Zukunftsweisende Lösungen für die Lebensmittelindustrie

Heute ist Loryma der Spezialist für Weizenproteine, Weizenstärken und funktionelle Mischungen auf Basis weizenbasierter Rohstoffe.

Als Teil der Crespel & Deiters Unternehmensgruppe partizipieren wir dabei von 160 Jahren Erfahrung im Umgang mit dem universellen Naturprodukt Weizen; ein Wissen, das täglich in unsere Arbeit und die Beratung der lebensmittelherstellenden Kunden einfließt. Durch die hohen gruppeninternen Qualitätsstandards können wir eine konstant hohe Rohstoffqualität in der Produktions- und Lieferkette sicherstellen.

Optimierung industriell hergestellter Lebensmittel

Als Zulieferer der Lebensmittelindustrie optimieren wir industriell hergestellte Lebensmittel hinsichtlich Qualität, Geschmack, Aussehen und Wirtschaftlichkeit, da uns die Funktion und Wirkung von Weizenprodukten im Herstellungsprozess des Kunden und im fertigen Lebensmittel genau bekannt sind. Darüber hinaus verstehen wir uns als Impulsgeber für innovative Food-Produkte.

Neues Erscheinungsbild

Um diese neue Bündelung der Kräfte auch im Markt für unsere Kunden sichtbar zu machen, haben wir an einem neuen Erscheinungsbild gearbeitet, welches sich auf unsere Erfahrung mit weizenbasierten Rohstoffen und deren vielfältigen Möglichkeiten konzentriert.

Rufen Sie uns gerne an oder mailen Sie uns! Wir beraten Sie gerne über die vielfältigen Möglichkeiten mit dem Loryma Produktportfolio.

Kontakt: info@loryma.de
T: +49 6251 1799-0

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir nutzen Cookies, um die Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Wir unterscheiden dabei zwischen notwendigen (zustimmungsfreien) und zustimmungspflichtigen Cookies (Third-Party-Cookies). Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie beim Klick auf „Mehr Informationen“. Über den Link "Weitere Einstellungen" können Sie entscheiden, welche zustimmungspflichtigen Cookies aktiviert werden sollen. Wenn Sie auf „Zustimmen“ klicken, werden alle – auch zustimmungspflichtige – Cookies aktiviert. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen und die Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies deaktivieren. Mehr Informationen Weitere Einstellungen Zustimmen

Cookies von Drittanbietern

Wählen Sie hier, welche Drittanbieter-Cookies Sie akzeptieren möchten. Bitte beachten Sie, dass Funktionen auf der Webseite eingeschränkt sein können, wenn Sie Cookies nicht akzeptieren. Bitte besuchen Sie die Websites der Drittanbieter, um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihre Einwilligung zur Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies nicht zu erteilen oder zu widerrufen, werden Ihnen ausschließlich jene Funktionalitäten unserer Website zur Verfügung gestellt, deren Nutzung wir ohne diese Cookies gewährleisten können. Sie haben nachträglich die Möglichkeit auf unserer Datenschutzseite Ihre Einstellungen zu ändern. Folgende Drittanbieter Cookies setzen wir ein:

Google Analytics

Google Analytics hilft uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Wir weisen darauf hin, dass Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.