Wheat for meat ­– Loryma auf der IFFA 2019

Verändertes Verbraucherverhalten, neues Bewusstsein für nachhaltige und gesunde Ernährung sowie die Entwicklung neuer Food-Konzepte für eine stetig steigende Weltbevölkerung sind Herausforderungen, auf die die Fleischindustrie mittelfristig reagieren muss. Dafür hält Loryma natürliche, nachhaltige und wirtschaftliche Lösungen bereit. Die weizenbasierten Rohstoffe des Food Ingredients Herstellers helfen dabei Fleischprodukte hinsichtlich Optik, Knusprigkeit, Geschmack, Stabilität, Garfähigkeit und Sensorik deutlich zu verbessern sowie Nährstoffe und Volumen zu erhöhen. Außerdem können mit texturierten Weizenproteinen schmackhafte, nährstoffreiche und gesunde Veggie-Alternativen hergestellt werden.

Unter dem Motto „Wheat for Meat“ präsentiert Loryma seine Kompetenz und weizenbasierten Rohstoffe vom 4. bis 9. Mai 2019 auf der IFFA in Frankfurt und stellt der Fleischindustrie neue, nachhaltige und wirtschaftliche Möglichkeiten für die Produktion von Fleischprodukten oder vegetarischen und veganen Alternativen vor. Am Stand D75 in Halle 12.1 stehen die Experten des Food Ingredients Herstellers für alle Fragen bezüglich Einsatz und Möglichkeiten der weizenbasierten Rohstoffe und funktionellen Mischungen in der Lebensmittel- und Fleischindustrie zur Verfügung.

Mehr zu den weizenbasierten Rohstoffen für die Fleischindustrie und der Präsenz auf der IFFA 2019 finden Sie in unserem Blog

Kontakt: Loryma auf der IFFA

Loryma positioniert sich neu.

Seit über 40 Jahren sind wir bei Loryma bereits Partner der Lebensmittelindustrie. In der Anfangszeit lag der Schwerpunkt in der Herstellung von Stabilisatoren und Emulgatoren für Saucen, Mayonnaisen und Dressings für die Feinkostindustrie. Ein anderes Tätigkeitsfeld, aber durchaus mit Schnittmengen. Als Crespel & Deiters im Jahr 2001 seinen Food-Bereich auslagerte und Loryma übernahm, begann der Transformationsprozess der Loryma zu einem Unternehmen der Crespel & Deiters Unternehmensgruppe.

Zukunftsweisende Lösungen für die Lebensmittelindustrie

Heute ist Loryma der Spezialist für Weizenproteine, Weizenstärken und funktionelle Mischungen auf Basis weizenbasierter Rohstoffe.

Als Teil der Crespel & Deiters Unternehmensgruppe partizipieren wir dabei von 160 Jahren Erfahrung im Umgang mit dem universellen Naturprodukt Weizen; ein Wissen, das täglich in unsere Arbeit und die Beratung der lebensmittelherstellenden Kunden einfließt. Durch die hohen gruppeninternen Qualitätsstandards können wir eine konstant hohe Rohstoffqualität in der Produktions- und Lieferkette sicherstellen.

Optimierung industriell hergestellter Lebensmittel

Als Zulieferer der Lebensmittelindustrie optimieren wir industriell hergestellte Lebensmittel hinsichtlich Qualität, Geschmack, Aussehen und Wirtschaftlichkeit, da uns die Funktion und Wirkung von Weizenprodukten im Herstellungsprozess des Kunden und im fertigen Lebensmittel genau bekannt sind. Darüber hinaus verstehen wir uns als Impulsgeber für innovative Food-Produkte.

Neues Erscheinungsbild

Um diese neue Bündelung der Kräfte auch im Markt für unsere Kunden sichtbar zu machen, haben wir an einem neuen Erscheinungsbild gearbeitet, welches sich auf unsere Erfahrung mit weizenbasierten Rohstoffen und deren vielfältigen Möglichkeiten konzentriert.

Rufen Sie uns gerne an oder mailen Sie uns! Wir beraten Sie gerne über die vielfältigen Möglichkeiten mit dem Loryma Produktportfolio.

Kontakt: info@loryma.de
T: +49 6251 1799-0