Loryma – Spezialist für Food Ingredients in der Crespel & Deiters Unternehmensgruppe

Eine durchgängige Wertschöpfung ist bezeichnend für die Crespel & Deiters Unternehmensgruppe. Das fängt schon beim Weizenkorn an. Nur hochqualitativer, europäischer Weizen wird gemahlen und von Crespel & Deiters unter Hinzugabe von frischem Quellwasser und Energie in seine wesentlichen Bestandteile wie Weizenstärke und Weizenproteine zerlegt. So entstehen die qualitativ hochwertigen, weizenbasierten Rohstoffe, die in der weiteren Verarbeitung von Loryma und C&D modifiziert, extrudiert oder gemischt werden. Loryma bietet der lebensmittelherstellenden Industrie damit natürliche Zutaten auf Weizenbasis und hochfunktionelle Mischungen. Das hohe Niveau bezüglich Qualität und Standards innerhalb der gesamten Crespel & Deiters Unternehmensgruppe gibt Kunden aller Bereiche und Branchen dabei ein Höchstmaß an Produktionssicherheit.

Zerlegung und Veredelung der weizenbasierten Rohstoffe bei Loryma zu Food Ingredients von hoher Qualität

Die Produktion unserer Food Ingredients: strukturiert und vorausschauend.

Dank der Effizienz und Standardisierung der gruppenweiten Produktionsabläufe bei Crespel & Deiters sind alle weizenbasierten Rohstoffe stets von gleichbleibend hoher Qualität. Dadurch und durch die Qualitätssicherung während des Herstellungsprozesses werden die naturbedingten Schwankungen des natürlichen Rohstoffs Weizen weitestgehend aufgefangen. So bietet Loryma konstant zuverlässige Qualitätsprodukte. Und das mit hoher Produktionssicherheit und Liefersicherheit. Die strukturierte Planung aller Abläufe und Prozesse macht sogar bei Bedarf Just-in-Time-Produktionen zuverlässig möglich.

Mit hoher Produktionssicherheit und Liefersicherheit sorgt Loryma für die hohe Qualität seiner Food Ingredients
GMO-freier EU-Weizen von hoher Qualität zur Herstellung von Food Ingredients bei Loryma

Der Weizen für unsere Food Ingredients: nährstoffreich und sicher.

Für die Herstellung unserer Produkte setzen wir EU-Weizen ein. Dieser ist besonders reich an Nährstoffen und zeichnet sich durch hohe Reinheit aus. Die Zerlegung des Weizens und die Herstellung unserer Weizenproteine und Weizenstärken erfolgt in standardisierten und dokumentierten Prozessabläufen und Prozessumgebungen ausschließlich innerhalb der Crespel & Deiters Unternehmensgruppe, die alle Anforderungen an eine sichere und hygienische Produktion höchster Qualität erfüllen. Mehr Infos hier.

Die Qualität unserer Food Ingredients: bewiesen und zertifiziert.

In der Lebensmittelherstellung ist für uns konsequente und nachweisliche Top-Qualität ein absolutes Muss. Als Partner, Hersteller und Zulieferer lebt Loryma diesen Anspruch und verpflichtet sich zu höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Diese erreichen wir durch die sorgfältige Auswahl unserer Weizen-Lieferanten und Rohstoffe.

Die Crespel & Deiters Unternehmensgruppe erfüllt die Anforderungen an Qualität, Umwelt und Energiemanagement durch die Normen ISO 9001, ISO 50001 und ISO 14001, sowie die Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit durch die ISO 22000 (FSSC). Auch Halal- und Kosher-Zertifikate sind Standard.

Darüber hinaus ist Loryma neben ISO 9001 auch IFS-Food zertifiziert. Der Fokus des IFS-Food liegt auf der Lebensmittelsicherheit und der Qualität der Verfahren und Food Ingredients. Das macht die Qualität der Arbeit, der Prozesse und der weizenbasierten Rohstoffe von Loryma für den lebensmittelherstellenden Kunden nachvollziehbar, transparent und sicher.

Diese und weitere Zertifikate als PDF-Download.

IFS-Food

ISO 9001:2015

BCS-Öko-Garantie

AEO Zertifikat

Leistungsstarke Rohstoffe – qualitativ hochwertige Food Ingredients:

  • Zertifizierte Qualität und Sicherheit
  • Konstante Produktqualität, auch bei naturbedingten Schwankungen des Rohstoffs Weizen
  • Sichere Verfügbarkeit des nachwachsenden, natürlichen Rohstoffs Weizen
  • Risikominimierung durch gleichbleibende Produktqualität, Prozessstabilität und Liefersicherheit